Kartenbestellungen: stuehlinger@eva-poltrona.at

Ein humoristischer Songabend der besonderen ART
Idee und Konzept, Text und Musik: Eva ‚Poltrona‘ Stühlinger

Regie: Walter „Kosilo“ Kosar
Dauer: 60 Minuten, keine Pause

Eva Poltrona hat sich diesmal der völligen Unernsthaftigkeit verschrieben und zieht diese konsequent durch den Kaffee.

Höchstpersönlich kommt sie zur Sprache: Unerwartetes darf erwartet werden, wenn sie vieles besonders wörtlich nimmt. Voller Freude wirft sie Worte in die Luft, um sie danach gekonnt aufzufangen und amüsiert auf den Arm zu nehmen.

Überraschungen entstehen und sind jederzeit herzlich willkommen.

Der lang gesuchte Zusammenhang zwischen Brückenpfeilern und Käferbohnen wird thematisiert, ebenso wie jener zwischen Fenstern und Marzipan übrigens.
Auch in diesem Programm wirft Eva Poltrona den einen oder anderen liebevollen Blick auf sich selbst und auf ihre ZeitgenossInnen.
Komische, skurrile und schräge Musikgeschichten – superintelligent erzählt.

Die Schlupflieder strotzen vor Leidenschaft und bersten vor feinem Humor.

Share This