GUIDELINE (AT) – Rock  / Alternative
www.myspace.com/guidelineband

Kick-Ass Rock made in Austria. Mit der unverkennbaren Stimme von Kurtulus Cabuk, gefühlvollen Gänsehautpassagen und Detailverliebtheit machen GUIDELINE ihren ohnehin eigenständigen Rock zu etwas ganz Besonderem und distanzieren sich geschickt vom amerikanisierten Rock-Einheitsbrei. Nach der Veröffentlichung der ersten EP im Oktober 08 gibt es bereits Slots auf zwei US-Rock-Compilations und einem deutschen Rock-Sampler zu verzeichnen. Nun wird an frischem Material fürs Debutalbum gearbeitet. Die Veröffentlichung des edlen Rundlings ist mit Mitte 2010 ins Auge gefasst. Man darf gespannt sein!

State of Martial Law (D) – Rock / Alternative
www.myspace.com/stateofmartiallaw

Inspiration, schlaflose Nächte, Schweiß, Streit, Liebe, Geld, endlose Bestellungen beim Pizzaservice und über 320 h Zeit wurden in die Produktion des Debüt Albums mit dem Titel „Dead End“ investiert! Herausgekommen ist ein grandioses, abwechslungsreiches und komplett eigenproduziertes Rockalbum mit insgesamt 15 Tracks welches die Jungs um Sänger Martin Eugler 2009 auch sogleich an das renommierte Southside Festival katapultierte. Mit neuer EP im Gepäck heißt es nun toppen was es zu toppen gibt.

Arkham Silence (A)
http://www.myspace.com/arkhamsilence

New prog band Arkham Silence was formed in 2007 in Vienna, Austria. Its four members hail from vastly different musical styles (alternative rock, metal, classical music and jazz) which makes their sound what it is, diverse and not easy to define.
„Out of the ashes“ was the motto when three former members of alternative rock band „Fragile“ decided to take their time, experiment with all sorts of rock music to find their own style and return to the live scene with a bang. Now it’s time to unleash the beast!

Arkham Silence ist eine 2007 gegründete, vierköpfige New Progressive-Formation aus Wien. „Facettenreich“ ist das passende Adjektiv, denn die unterschiedlichsten musikalischen Hintergründe treffen hier aufeinander (Alternative Rock, Metal, Klassik und Jazz) und werden auf einzigartige Weise verbunden.
Aus der Asche eines vorangegangenen Projekts auferstanden nahmen sich Arkham Silence viel Zeit, um in fast sämtlichen Bereichen des Rock zu experimentieren, ihren Stil zu finden und schließlich ein Live-Set zu kreieren, das seinesgleichen sucht. Now it’s time to unleash the beast!

Share This