Hitler. Nordkorea. Feminismus. Kiffer. Ungarn. Salsa. Demenz. Sex. Religion. Rassismus. Genitalrasuren. Vladimir Putin. Liebe.

Stellen Sie sich vor, Sie müssten alles laut aussprechen, was Ihnen gerade jetzt durch den Kopf geht. Egal, ob klug, bizarr, verwerflich, schön oder einfach nur deppert.
In seinem Debütprogramm „Illegale Gedanken“ gewährt Nikorrekt dem Publikum einen schonungslos schwarzhumorigen Einblick in Gedankengänge, wie man sie oft nur aus dem eigenen Kopf kennt. Politisch weder links noch rechts, dafür brutal direkt und inkorrekt.

Mit dem herzhaften Charme eines Lausbuben versehen, destilliert der vielleicht böseste Kabarettist Österreichs das verboten Lustige aus einem Tabuthema nach dem anderen. Dabei schlüpft er in die unterschiedlichsten Rollen und Sichtweisen und versetzt sein Publikum in schlingelhafter Standup-Comedy Manier in eine frivole „Jetzt gibt’s kein zurück mehr“- Stimmung.
Freuen Sie sich auf eine für die Lachmuskeln intensive Gewürzmischung aus beißender Gesellschaftssatire, schrillen Klischees und derbem Wortwitz, deren exotische Schärfe Sie noch eine Weile begleiten und vielleicht auch zum Nachdenken bewegen wird.

 

Share This