Dear Slamheads!

Ich hoffe der Rutsch war gut und der Kater prächtig. Ihr habt auf jeden zum Ausnüchtern bis zum 1.2. Zeit – dann startet der Slam Cup ins neue Jahr.

Wer zu uns kommt fragt ihr? OK, wenn ihr es unbedingt wissen müsst, es ist niemand geringerer als MICHA EBELING! Er hat die europäischen Poetry Slam Meisterschaften im Team gewaltige 3 (!) Mal gewonnen, das Titanic Magazin meinte er könne „an Ausdrucksfülle und Klang einem H. C. Artmann Konkurrenz machen“.

Aber was rede ich wenn es Youtube gibt, hier ein Auftritt von Micha bei Sat1 Comedy, ich glaube ich weiß warum er nach Wien kommt:https://www.youtube.com/watch?v=al_Vzcsm__8.

Apropos Youtube: DOMINIK BARTELS hat mal eben über 200.000 Klicksund ja er kommt am 1.2. zu uns das Video wäre hier:https://www.youtube.com/watch?v=qxVeeq0PJho.

Und last but not least unser dritter Gast aus Deutschland ist HELENE BOCKHORST und sie erklärt warum Weihnachten eine Nahkampfzone ist. Genau hier: https://www.youtube.com/watch?v=8TuifX55Czs.

Gegen diese 3 Slam Stars aus dem schwerst befreundeten Ausland steigen folgende Poeten & Poetinnen in den Ring.

Politisch korrektester Comedian weltweit NIKORREKT
Feinste Slam-Klinge SABINE SOBOTKA und
Multistimmenwunder ALICE REICHMANN

Wie immer findet der Slam Cup im überlässigen Aera (www.aera.at) statt.

Karten gibt es bei EVENTBRITE (€ 17 / € 11 Studenten/innen) und soferne noch erhältlich an der Abendkassa ab 18 30 (€ 19 / € 12 Studenten/innen) – Achtung, wir waren die letzten 11 (!) Mal ausverkauft.

Weitere Infos über den Slam Cup findet ihr hier:www.elwoodloud.com/slamcup

Es warten Wurfkekse, Sitzplatzerln für die müden Fussis und Vorortverlosung von 5 Gratistickets.

Heavy Metal!
Elwood Loud!

Share This