Premiere seines Soloprogramms „und dann kam ich“
 
„Wie ist das nochmal mit der Integration? Wo fängt sie an und wo hört sie auf? Wie lange braucht es, bis man sich integriert? Wie ergeht es einem Afrikaner, wenn er nach Österreich kommt? Und was kommt dann?

Auf heitere, skurrile Geschichten darf dabei nicht verzichtet werden. Simplice kann sich nicht beschweren, dass sein Ankunfts- und Integrationsprozess langweilig wäre. Nicht nur ÖsterreicherInnen hat er in seinem neuen Heimatland kennengelernt – sondern auch Türken, Chinesen und andere AfrikanerInnen. Seine Erfahrungen und Empfehlungen möchte er in seinem neuen Soloprogramm dem Publikum weitergeben. Zuviel „political correctness“ sollte man sich an diesem Abend nicht erwarten, dafür aber viel Humor mitbringen.“

SImplice Mugiraneza - und dann kam ich

Share This