Nikorrekt
Unermüdliche Nachwuchskraft in der heimischen Standup- und Kabarettszene. Seinen schwarzem Humor bringt er mit spitzbübischen Charme gespickt in den unterschiedlichsten Formaten auf die Bühne. U.a. bei seinem Soloprogramm „Kein Kampf“.
Foto: Alduin Gazquez

David Stockenreitner
Kärntner Standup-Comedian, der zur Zeit mit seinem Soloprogramm „Down“ die Kleinkunstbühnen der K.u.K.-Metropole unsicher macht. Dabei handelt es sich jedoch keineswegs um ein sog. „Kicking Down“ – Weil dafür müsste man zumindest auf einem Bein stehen können.
Foto: Samuel Fillei

Sandra Schuller
Freshe Wienerin, die mit ihrem Programm „Ja, aber… “ vor Augen führt, wie vielseitig doch eine Ausrede besser sein kann als das, was man aufgeschoben hat.

Tubaffinity
Tuba meets Mönch aus Tirol und generiert mit Loop Machine und fetzigen Beats sowie dadaistischen Vocals ein Überrascherungs-Feuerwerk, das unweigerlich die Lachmuskeln zum Ausrasten bringt.
Foto: Elias Florin Schumacher

Soso Mugiraneza
Comedy-Import aus Burundi und Initiator von „Soso’s Comedy Club“. Derzeit viel in Berlin unterwegs, zählen seine Shows in Wien zu den ersten Sprungbrettern so ziemlich eines jeden Wiener Underground-Humoristen der letzten 7 Jahre.
Erscheinungsbild ist hier Programm: „Schwarzer Humor“
Foto: ORF

Karten:
VVK 10 | AK 15

Max. 50 Zuschauer

Share This