*** ACHTUNG: Die Show wurde von der ((szene)) Wien ins AERA verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. ***

Solarkreis“ wurde 2015 unter dem Motto: „Wir heben den Austropop auf eine neue Stufe – Austropop 2.0 gegründet. Zusammengewürfelt aus den unterschiedlichsten Winkeln der Steiermark haben sich 5 Musiker gefunden um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen – Dialekttexte mit moderner Pop-Musik zu verbinden. Der Fokus von Solarkreis liegt auf ausdrucksstarken, lebensnahen und vor allem „lebensbejahenden Texten. Der musikalische Stil der Band ist Dialektpop mit Ecken und Kanten, angereichert mit modernen Sounds und fetten Beats und gewürzt mit coolen Bläserlines. Schnell wurde der bekannte österreichische Produzent Alex Kahr auf Solarkreis aufmerksam und eine kongeniale Zusammenarbeit nahm ihren erfolgreichen Lauf.

Seit 2015 hat sich bei der, inzwischen auf 9 Personen angewachsenen Band vieles getan. Mit insgesamt 6 Singles in den Austria Top 40, Goldstatus für über 15.000 verkaufte Einheiten der Single „FLIAGN“ in Österreich sowie über eine Million Views auf ihren Musikvideos gelten Solarkreis keineswegs mehr als Geheimtipp sondern haben sich als fixer Bestandteil der österreichischen Musikszene etabliert. Im Mail 2018 wurde das lange erwartete erste Album von Solarkreis mit dem Titel „FLIAGN“ veröffentlicht. Die Single-Auskoppelung „Egal Wos Kummt“ schaffte es in die deutschen Verkaufscharts und hielt sich auch 7 Wochen lang in den österreichischen Charts (Höchstposition: Platz 19).

Support:
MATHO & VIENNA DANCEHALL ORCHESTRA – Weitverzweigte Wurzeln, kulturelle Vielfalt und die Hürden des Alltags, das sind die Themen, mit denen sich Matho in seiner Musik auseinandersetzt. Geboren in Frankreich und aufgewachsen in Deutschland, lebt er mittlerweile im schönen Wien. Zu Beginn seiner Karriere produzierte Matho vor allem französische Acts und war mit diversen Bands in Europa unterwegs. In Wien angekommen, widmete er sich bald auch der deutschsprachigen Musik. Nach zahlreichen Bandprojekten startet Matho nun seine Solokarriere.
Matho steht für Pop, Ragga und Dancehall, einprägsame Melodien und eingängige Lyrics. Die Texte und die markante Stimme stehen dabei im Vordergrund. In seiner Musik vereint Matho starke Aussagen mit persönlichem Hintergrund und gefühlvolle wie auch kritische Botschaften. Ob in deutscher oder französischer Sprache, Matho entführt den Hörer in seine Welt, er animiert zum Tanzen oder Weinen, dazu, sich zu wundern oder zu freuen. Matho verpackt seine Gedanken in Musik: starken, eingängigen, melodiösen Pop-Rap, der sich ins Ohr setzt und so schnell nicht wieder verschwindet.

X-Eption wird den Abend eröffnen.
Herzhaft musikalischer Hip-Pop aus der Hauptstadt.
“Einer der es macht wie’s keiner macht – Hashtag EigenART”
X-EPTION ist ein junger und ambitionierter Musiker aus Österreich, dessen Songs eine Brücke zwischen Hip-Hop und Pop bauen, ohne dass eines der genannten Genres in den Hintergrund rückt.
Die Vielfalt in den Liedern des Wieners ist groß. Vor allem seine Lyrik fesselt durch grundehrliche Authentizität, ist immer bewegend, mitreißend und hebt sich weit vom üblich stilistischen Sprachgebrauch ab. Egal ob es sich um sehr persönliche Erfahrungen oder nicht allzu ernste Hommagen handelt. Nachzuhören in Songs, wie z.B. „Was Wäre Wenn“, „Wieder Da“, „Licht“ oder dem aktuellen Hit „Ich Bin Raus“.
Auch auf der Bühne stellte der junge Wiener schon mehrfach sein Talent unter Beweis.
Seine erste Liveshow fand mit deutschen Rap-Größen wie JAW, Edgar Wasser und DCVDNS in der Szene Wien statt. Danach folgten Auftritte in verschiedenen Locations, wie z.B. dem Gasometer Wien, oder zusammen mit Cr7z und Abstrakkt im DasBach, Wien.
Im Sommer 2019 begeisterte X-EPTION als Headliner der ersten „Hafen Open Air Warm-Up Show“ im Schloss Neugebäude, sowie Mitte August 2019 auf der Hauptbühne des „Hafen Open Air 2019“.

Wir freuen uns diese großartigen Künstler bei uns begrüßen zu dürfen!
Tickets sichern!!

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00

Share This